You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • »becasse« is a verified user
  • "becasse" started this thread

Posts: 824

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

1

Monday, March 10th 2014, 10:42am

Das schmutzige Öchsle: Die Tssd von KM1 patiniert

Hallo in die Runde,

Mein erstes Schmalspurlokchen patiniert! mehr erfahren Sie hier !

Beste Grüsse aus ein sonnigem Holland,

Michiel / Becasse

Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/

  • »pprinz« is a verified user

Posts: 441

Location: Wo man keine Flughäfen bauen kann

Occupation: ja

  • Send private message

2

Monday, March 10th 2014, 6:32pm

Hallo Michiel,

eine kleine Anmerkung:

Die obere Kante des Kohlenaufsatzes könnte etwas mehr abgestoßen aussehen.
Auf den Vorbildfotos sieht man, das die Kohlengabeln oder die Schaufel die Kante über die Zeit "abgenagt" hat.
Ein paar Feilstriche und etwas Beige an der Kante würden sie dann nicht so gerade wirken lassen.
(mir schon klar, dass die Lok eine Auftragsarbeit ist ;-) )

Dies hat leider auch meine Tssd nicht, die direkt von KM1 gealtert wurde.
Wenn ich etwas Mut habe, werde ich dies mal ändern.

Gruß

Peter

p.s.
Dies ist kein Meckern. Ich bewundere deine Arbeiten.

  • »becasse« is a verified user
  • "becasse" started this thread

Posts: 824

Location: Utrechtse Heuvelrug, Niederlande

Occupation: Patinierservice- http://becasse-weathering.blogspot.nl/

  • Send private message

3

Monday, March 10th 2014, 7:22pm

Hallo Peter,

Da hast Du völlig recht. Aufbauende Kritik kann ich wirklich gut schätzen!

Also, der Kohlenaufsatz.. Das beste Holzimitat ist für mich noch immer ....Styren!

Abgenagte Kanten, Risse, sogar Nieten, in Kunststoff ist das alles einfach.... alles besser als Holz aus Metal.

Die Bretterboden bei dem Kiss Kesselwagen-oder noch schlimmer - dem KM1 Dienstschotterwagen :thumbdown: Mit Farbe kann mann aber einiges kaschieren.

Liebe Grüsse, Michiel

Premium-Patinierungen auf http://becasse-weathering.blogspot.com/