You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Spur 1 Gemeinschaftsforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

61

Wednesday, April 15th 2020, 10:12pm

...ja...

...ich versuche das mal zügig durchzuziehen...mit meiner "Fassade".... 8)

...daher gleich noch 2 Bildchen vom Status Quo...





...jetzt nach dem Motto..."finde den Fehler" ... 8o :D

..so langsam geht mir allerdings auch der Elan verloren und der Rest der Familie ist bereits auch etwas "verwundert... :S

LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

This post has been edited 2 times, last edit by "Spur1pur" (May 27th 2020, 9:11pm)


62

Thursday, April 16th 2020, 10:46pm

...scheinbar...

...war das Rätsel von gestern doch etwas schwer.... :rolleyes: :D 8)

Nun gut, um nicht auf den letzten Metern zu verhungern, habe ich mich heute nochmal ins Zeug gelegt und die Fassade "Conti 3" bautechnisch fertiggestellt. Jetzt kommt nur noch die Kür... also Details und Dach sowie ggf. Inneneinrichtung bzw. Fotomontagen und Beleuchtung.
Das brauchen allerdings auch die Module Conti 1 und 2 auch noch 8o



Die frontale Ansicht des Moduls Länge 92,8 cm x Höhe 49,5 x Tiefe 5 cm



Hier mal wieder stürzende Linien, fasziniert mich immer wieder...



Auch in der schrägen Aufnahme mit Schattenwurf ergibt sich meiner Meinung nach ein stimmiges Bild...

Es wird also Zeit mal wieder eine Stellprobe zu machen...dazu hatte ich jetzt aber keine Lust mehr...

LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur1pur" (May 27th 2020, 9:04pm)


Posts: 181

Location: Rhein-Neckar-Region

Occupation: Pensionär

  • Send private message

63

Friday, April 17th 2020, 8:42am

jetzt nach dem Motto..."finde den Fehler"


Hallöle, einen Tag zu spät zwar, aber hast du evtl. die Stürze mit den Fensterbänken vertauscht?

Ein tolles Projekt, dessen Umsetzung zu beobachten richtig Spaß macht!
Danke für die ausführliche Dokumentation.

LG, Manfred

64

Friday, April 17th 2020, 11:03pm

...also...

...der Fehler war der noch nicht lackierte Pfeiler...und auch nicht wirklich ernst gemeint... ^^

..und hier ein kleines Video mit Betrieb auf beiden Gleisen...ja, da muss sich noch ein wenig tuen... 8)

https://www.youtube.com/watch?v=LFj_pUXX4LI

LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

65

Sunday, April 19th 2020, 9:05pm

..ich hätte da...

... noch ein Video... nach so langer "Bastelarbeit" wird jetzt erstmal wieder getestet, oder sagt man besser gespielt...? Natürlich ist mal wieder eine Kamera dabei um es für die Nachwelt zu erhalten... 8o

Wenn man so direkt am Gleis sitzt, ist es schon recht laut, wenn der Eilzug mit 90 km/h vorbeirauscht....insgesamt hält sich der akustische Genuss für mich allerdings in Grenzen, weniger wegen der Lautstärke als mehr der fehlenden "Illusion"...

Erst nach dem ich alle Fahrten gefilmt hatte, fiel mir auf, dass die Nummer der 55er "Schlagseite" hatte...toll also alles noch mal...

..man siehts auch auf den Aufnahmen von gestern ;(

Nun wird es erstmal wieder mit einem Wohn- und Geschäftshaus weiter gehen, dass direkt an der Unterführung stehen soll, die auch noch auf Detaillierung wartet....

Ich merke gerade wieder, das selbst etwas so Banales wie ein 2-gleisiges Oval, wenn es ausgestaltet wird, durchaus Jahre dauern kann...und dabei gestalte ich nur die Hälfte 8o ....aber ich möchte es ja so.


https://youtu.be/8Y1_8UylQSU

LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

This post has been edited 1 times, last edit by "Spur1pur" (Apr 19th 2020, 9:11pm)


  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,866

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

66

Sunday, April 19th 2020, 9:38pm

Hallo Michael,

wäre froh, wenn ich schon soweit wäre daß ich Züge kreisen lassen könnte - Dir gehts da also richtig gut!
Beim betrachten unserer "Werke" fällt uns immer etwas Kleines, dann noch Kleineres störendes auf, denke wir müssen lernen damit zu leben um mit dem "Großen" weiterzukommen.
Finde dein Video - wie immer - sehenwert und die Wirkung deiner Hintergrundbauwerke gigantisch realistisch.
Mach weiter so!

Gruß
Michael

67

Monday, April 20th 2020, 10:55pm

...schön...

...wenn Dir meine "Gebäude" gefallen... und natürlich hast Du nicht ganz Unrecht, mir geht es eigentlich gerade ganz gut...bezügl. der Spur 1 Aktivitäten...die ja nur ein sehr kleiner Teil meines Lebens sind.... 8)

…man könnte philosophieren über Sinn und Zweck des Ganzen...ich bin da ganz pragmatisch, "es muss mir Spaß machen"...und es macht mir gerade Spaß zu bauen, zu fotografieren, zu filmen, meinen Vorstellungen der Modellbahn hinterher zu jagen...und zu teilen...

…allerdings denke ich schon immer öfter darüber nach, ob ich hier in diesem Forum richtig bin oder ob ich meine Ansichten und Arbeiten einfach für mich behalte... ;(

..denn konstruktives Feedback kommt recht wenig...."Polemik" geht einigen Usern scheinbar einfacher von der Hand[Tastatur] (nicht hier aber in anderen Themen)...und die große Masse hat wohl andere Interessenschwerpunkte 8o


LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

Posts: 169

Location: Hessen

Occupation: Ruheständler

  • Send private message

68

Tuesday, April 21st 2020, 8:55am

Hallo Michael,
mein Feedback ist zwar nicht konstruktiv, aber ich ziehe den Hut vor Deinem Modellbau.
Gruß
Rüdiger

  • »Michael Staiger« is a verified user

Posts: 4,866

Location: Lichtenstein (Württemberg)

  • Send private message

69

Tuesday, April 21st 2020, 10:20am

Hallo Michael,

jetzt wirds philosophisch ;-)
Über den Sinn nachzudenken ist nicht immer hilfreich, denn man investiert oft viel Zeit in etwas, das dann wenn es fertig ist nur noch da steht und eigentlich nur Hintergrund bildet. Der ist aber so passend daß es gefühlt eigentlich anders, einfacher gar nicht geht. Daß es gefällt und einem Freude macht ist ja nicht unbedingt messbar sondern gibt nur ein gutes Gefühl. Wieviel Aufwand einem dieses Wohlfühlen wert ist, muß m. E. ganz für sich entscheiden. Letztendlich soll uns eine Modellbahn ja ein bisschen aus dem Alltag entführen um den Kopf frei von allem "wichtigen" zu bekommen und einfach nur zu spielen.
Konstruktive Kritik ist bei deinen Projekten kaum möglich, da sie schon auf einem so hohen Niveau sind daß wir anderen hier nur davon lernen können und da gabs und gibts ja schon einige positive Kommentare. Deine Projekte zeigen uns hier daß sich das Engagement, etwas zu bauen zu versuchen, das wir uns vielleicht zunächst nicht zutrauten, schon sehr lohnend sein kann. Denn, wenn man in Zeitschriften oder auf Messen solche super gestalteten Anlagen sieht, denkt sicher eine Mehrheit "Das krieg ich nie hin!" Aber das schrittweises zeigen des Weges von Dir und Anderen, wie man dahinkommt, verhilft anderen es auch mal zu versuchen und ist damit ein wichtiger Teil des Forums.
Mach bitte weiter so, bin schon gespannt auf deine nächsten Projekte.

Gruß
Michael

Posts: 112

Location: bergamo

Occupation: avvocato

  • Send private message

70

Saturday, April 25th 2020, 5:44pm

Hallo Michael,

Es tut mir leid, dass ich keine konstruktive Kritik habe, aber ich muss Ihnen gratulieren.
Bravo !
Gruß
Gabriele

71

Saturday, April 25th 2020, 11:49pm

..ich hätte da...

...vielleicht zurückhaltender sein sollen, mit dem Aussprechen, was man so denkt...

...Danke für die Kommentare, bin ja froh, dass keiner gesagt hat, " nun langsam reichts" mit den "Fassaden"... 8)

LG

Michael
Epoche 2, die DRG als weltgrößtes Verkehrsunternehmen.......

  • »kluebbe« is a verified user

Posts: 774

Location: Hamburg

Occupation: Berufsschullehrer

  • Send private message

72

Sunday, April 26th 2020, 12:35am

Hallo Michael,
es reicht nicht mit den Fassaden (und wenn Du welche übrig hast ...)
Viele Grüße
Klaus (der Dich um Deine Hintergrundgestaltung beneidet)
Klaus Lübbe
Berufsschullehrer und Modellbahner in 1zu32 und 1zu160